Internationale Künstlerinnen und Künstler unterstützten nun bereits zum siebten  Mal die Arbeit des Kinderschutz-Zentrums und stellten ihre Werke im Rahmen einer Versteigerung zur Verfügung.

Im März 2014 fand im Verlagsgebäude des Tagesspiegels die 7. Kunstauktion zugunsten des Kinderschutz-Zentrums unter der Schirmherrschaft Frau Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft statt.

Herr Fared Al-Hassan leitete souverän durch die Versteigerung; er hatte auch in diesem Jahr alles gut im Blick und sowohl bei der Würdigung der Kunstwerke als auch bei der Motivation des Publikums fand er immer die richtigen Worte .

In den Tagen vor dem Auktionstermin wurden die Arbeiten in der Galerie Kuhn & Partner ausgestellt.

Über 120 Gäste sorgten bei der Versteigerung für einen ansehnlichen Erlös, der für die Betreuung misshandelter und vernachlässigter Kinder verwendet wird.

Das schöne Ambiente, der musikalische Beitrag Frollein Fleck und Heike Gerber (Piano), und die Arbeit etlicher ehrenamtlicher Helfer trugen zum Gelingen dieser erfolgreichen Benefizveranstaltung bei.

Katalog

Einladung