Kunst am Bau
Kunst am Bau – individuelle und wiedererkennbare Orte schaffen

 

Unter Kunst am Bau werden künstlerische Leistungen für Kunstwerke in und an Gebäuden sowie für die gärtnerischen Anlagen verstanden.

Künstlerische Leistungen ergänzen, illustrieren und bereichern Ihre Bauwerke: Sie folgen dem gestalterischen Impetus der Architektur oder sie nehmen als „Gegenentwurf“ einen spannungsvollen Dialog zur Architektur auf. Kunstwerke können die Architektur auch überstrahlen, ihr ein neues, eigenes Gesicht geben. Kunst und Bau verbinden sich in dem gestalterischen Ziel, identitätsstiftende Orte zu schaffen: einmalig, individuell und wiedererkennbar.

Kunst kann als ein Marketing-Instrument eingesetzt werden und das Image eines Unternehmens steigern. Insbesondere Gesamtkonzepte, die z.B. auf die einzelnen Bauphasen oder die Geschichte der Immobilie abgestimmt sind, sind sehr wirkungsvoll.

Die Bandbreite unserer Leistung umspannt Lichtaktionen/-installationen, Verhüllungen, Raum-, Klang- und Videoinstallationen, Wandmalerei außen und innen, Plastiken und Malerei.

Die intensive Beschäftigung mit den philosophischen, gestalterischen und handwerklichen Dimensionen und den Gegebenheiten vor Ort führen in Abstimmung mit Auftraggeber und Künstler zum perfekten Werk.